Daniel Schuler - Investment Manager

Was schätzt du besonders an (der Arbeit) der CA Immo?

An CA Immo schätze ich vor allem die Interdisziplinarität und das kollegiale Miteinander. Dies erstreckt sich nicht nur auf abteilungsinterne Projekte, sondern auch auf die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit. Durch meine Tätigkeit im IMG ergeben sich viele Anknüpfungspunkte zu anderen Abteilungen und Niederlassungen, was ich als sehr wertvoll und befriedigend empfinde.

Einer der Hauptgründe mich für CA Immo zu entscheiden war das überzeugende Portfolio an hochwertigen Bestandsobjekten und stadtbildprägenden Projektentwicklungen in den Top 7 Städten in Deutschland. Darüber hinaus ist die CA Immo als renommierter Bestands- & Projektentwickler in Deutschland bekannt.

Durch An- & Verkäufe können wir entscheidenden Einfluss auf die Wahrnehmung des Unternehmens im Markt nehmen und die Reputation deutlich erhöhen.

Im Hinblick auf die Unternehmensstrategie sowie die Entwicklungspipeline werden in den kommenden Jahren weitere hochinteressante Projekte akquiriert bzw. realisiert, die innerstädtische Lagen nachhaltig prägen werden. Teil dessen zu sein ist besonders spannend.

 

Was sind besondere Herausforderungen in der Rolle als Investmentmanager?

Ein Investment Manager an sich hat ein sehr breites Betätigungsfeld. Neben umfassendem inhaltlichem Verständnis von Wirtschaftlichkeitsrechnung sowie anderer teils immobilienspezifischer Fakultäten, wie Projektentwicklung oder (technisches) Asset Management, sind auch juristische und steuerliche Kenntnisse essentiell, da in Transaktionsprozessen der Investment Manager zumeist eine Projektsteuerungsaufgabe einnimmt und die jeweiligen Fachabteilungen in dem Transaktionsprozess in den jeweiligen Prozessschritten einbinden muss. Einhergehend mit dieser Aufgabe muss der Investment Manger somit auch ein gutes Teamverständnis mitbringen und sich auch als Teammitglied integrieren.

Ferner gehören natürlich auch repräsentative Aufgaben zum weiteren Aufgabenfeld. Beispielsweise ist es essentiell, dass die CA Immo auch bei Marktteilnehmern positiv wahrgenommen wird, um hier gegebenenfalls auch bei Off-Market Transaktionen berücksichtigt zu werden oder sich bei knappen Verkaufsentscheidungen durchzusetzen.

 

Welche Eigenschaften muss man als Mitarbeiter im Investment Management mitbringen?

Neben analytischem und immobilienspezifischem Verständnis ist meines Erachtens vor allem Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit, Ehrgeiz und Interesse an anderen Fachbereichen, sowie ein umfassendes Netzwerk in der Immobilienbranche essentiell.