Zum Inhalt springen

Anleihen


Die Finanzierungsstrategie der CA Immo Gruppe basiert auf einem ausgewogenen Mix von besicherten und unbesicherten Finanzierungsinstrumenten mit dem Ziel, die Finanzierungskosten sowie das Zinsänderungsrisiko zu minimieren sowie die durchschnittliche Laufzeit und Flexibilität zu maximieren. Der Erhalt sowie die mittelfristig beabsichtigte Verbesserung des Investment Grade Ratings auf Basis einer soliden Bilanzstruktur mit einer starken Eigenkapitalbasis ist eine wesentliche strategische Komponente, welche sich auch in der Zielsetzung eines defensiven und robusten Finanzprofils widerspiegelt.

Die Quote der unbesicherten Finanzierungen auf Ebene der Konzern-Muttergesellschaft hat sich seit Erhalt des Investment Grade Ratings sukzessive erhöht und machte zum 30. Juni 2020 rund 57% der gesamten Finanzverbindlichkeiten aus (63% inkl. der im Oktober 2020 emittierten 350 Mio. € grünen Unternehmensanleihe). Zum letzten Stichtag waren fünf Unternehmensanleihen mit einem Gesamtvolumen von rund 790 Mio. € am Kapitalmarkt platziert (1.240 Mio. € inkl. der im Oktober 2020 begebenen 350 Mio. € grünen Unternehmensanleihe) sowie eine Wandelanleihe mit einem Volumen von 200 Mio. €. Der verbleibende Anteil entfällt auf besicherte Finanzierungen bei einer Mehrzahl von Finanzinstituten mit einem Gesamtvolumen von 1,1 Mrd. €.

Sowohl das Baa2 – Rating als auch der stabile Ausblick wurden von Moody’s in einer Credit Opinion am 18. März 2020 bestätigt.