Agata Wołos - Asset Manager

Was gefällt Ihnen besonders gut an Ihrem Aufgabenfeld bei CA Immo?

Die Arbeit bei CA Immo bedeutet nicht nur ein stabiles Umfeld, tolle Kollegen und eine gute Atmosphäre im Büro. Es gibt für mich vor allem ständige Herausforderungen und neue Projekte, deren Umsetzung durch das sich kontinuierlich ändernde äußere Umfeld und den Entwicklungsbedarf inspiriert wird. Besonders schätze ich die Arbeit an internationalen Projekten, denn das Streben nach einem gemeinsamen Ziel gibt mir ein Gefühl von Mission und ein großes Stück Motivation zum Handeln.

 

Welches Gebäude aus dem Immobilienportfolio der CA Immo ist für Sie das bemerkenswerteste oder interessanteste und warum?

Da ich für die Gebäude der CA Immo in Polen verantwortlich bin, möchte ich Warsaw Spire B und C als die interessantesten Projekte nennen. Das liegt vor allem daran, dass sie zusammen mit ihrer Umgebung ein einzigartiges Stadtgefüge bilden. Es ist ein Ort, an dem die Menschen nicht nur arbeiten, sondern sich auch im Schatten grüner Bäume ausruhen, die Ruhe im Zentrum Warschaus genießen oder am Wochenende in einem der nahe gelegenen Restaurants ein Familienessen machen können. Kein Wunder, dass die Gebäude der Warsaw Spire zusammen mit dem einzigartigen Europaplatz ein idealer Ort für Arbeitnehmer, Einwohner Warschaus und Touristen sind.

 

Sie haben kürzlich am internationalen Talentprogramm von CA Immo teilgenommen. Was waren Ihre wertvollsten Eindrücke?

Der Fokus dieses Programms war "Das Büro der Zukunft". Als Ergebnis ausführlicher Diskussionen in einem internationalen Team und einer gemeinsamen Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie das Büro der Zukunft aussehen wird, ist es uns gelungen, mehrere Richtungen zu definieren, in die sich Bürogebäude entwickeln werden. Ideen zur Ökologie, zum Streben nach Klimaneutralität, aber auch zu neuen Technologien. Einige davon kann ich nun in meiner täglichen Arbeit umsetzen, das ist besonders wertvoll.