Zum Inhalt springen

CA Immo feiert Richtfest für Büro-, Hotel- und Wohngebäude NEO in München

CA Immo hat heute gemeinsam mit Bürgermeister Manuel Pretzl sowie zahlreichen Gästen Richtfest für den rund 19.300 m² Nutzfläche großen Büro-, Hotel- und Wohnkomplex NEO im Münchner Stadtteil Berg am Laim gefeiert. Das bis zu 16-geschossige Gebäude wird Mitte 2020 fertiggestellt werden. Das Gesamtinvestment der CA Immo für den Gebäudekomplex liegt bei 92 Mio. Euro.

Bürgermeister Manuel Pretzl betonte in seiner Festrede: „Mit dem NEO wird nicht nur ein neues Büro-, Hotel- und Wohngebäude errichtet. Das neue Quartier Baumkirchen Mitte erhält damit außerdem sein weithin sichtbares Landmark und bereichert so den Bezirk und ganz München. Wir brauchen mehr solcher architektonisch beeindruckenden Gebäude, die die verschiedenen Lebensbereiche wie Wohnen und Arbeiten harmonisch und urban miteinander verbinden. Und wir brauchen mehr solcher Quartiere, die die notwendige Dichte des städtischen Wohnens mit den Bedürfnissen der Menschen nach Grünflächen und Erholungsraum in Einklang bringen.“

Norbert Stangelmayer, Leiter CA Immo München: „Mit dem NEO realisieren wir in München ein weiteres, optimal auf die Bedürfnisse heutiger Büronutzer zugeschnittenes Gebäude. Wir sind stolz, hierbei mit einem so prominenten und zur europäischen Avantgarde zählenden Architekturbüro wie UNStudio zusammenarbeiten zu dürfen. UNStudio steht dabei nicht nur für eine identitätsstiftende Formensprache und intelligente Grundrisse, sondern insbesondere auch für einen klaren Fokus auf ganzheitliche Gebäudekonzepte. Entsprechend wird NEO selbstverständlich auch als Green Building realisiert und setzt auf einen möglichst schonenden Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen.“

Das Gebäudeensemble NEO setzt sich aus einem sechsgeschossigen Sockelgebäude mit 50 hochwertigen Mietwohnungen sowie einem rd. 60 Meter hohen Hotel- und Büroturm zusammen. Für die ersten sechs Geschosse des Turms konnte noch vor Baubeginn das Unternehmen Tristar gewonnen werden, das hier ein Hotel der Marke Hampton by Hilton mit 143 Zimmern betreiben wird. In den oberen Geschossen des Turms bietet NEO moderne Büroflächen mit rund 8.900 m² Nutzfläche. 

Der vom Architekturbüro UNStudio (Amsterdam) entworfene Gebäudekomplex NEO bildet den markanten und weithin sichtbaren städtebaulichen Auftakt des neuen Quartiers Baumkirchen Mitte und liegt unmittelbar am S-Bahnhalt Berg am Laim. Architektonisch prägnant ist die organische Form des Gebäudes, die optisch mit Schwüngen arbeitet und dadurch ungewöhnliche und gleichzeitig effiziente Grundrisse erzeugt. 

NEO ist bereits einer der letzten Bausteine des von CA Immo entwickelten Quartiers Baumkirchen Mitte. Besonderheit des Quartiers ist, dass auf rund 50% der insgesamt 124.000 m² großen Grundstücksfläche ein Landschaftspark als sog, „ökologische Vorrangfläche“ entsteht. Er dient gleichermaßen als Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten und als Naherholungsgebiet für die Bürgerinnen und Bürger. Durch spezielle Stege wird diese bisher öffentlich nicht zugängliche Fläche in Zukunft für jedermann erlebbar sein. 

Das Quartier Baumkirchen Mitte verbindet den Wunsch der Menschen nach Urbanität mit den Bedürfnissen nach einer naturnahen Umgebung. Neben dem Landschaftspark entstehen auch innerhalb des Quartiers zahlreiche Grünflächen und alle Wohngebäude verfügen zudem über Dachgärten, die teils exklusiv und teils gemeinschaftlich von den Bewohnern genutzt werden können.

Insgesamt werden im Quartier rund 560 Wohnungen realisiert, von denen ein Großteil bereits bezogen sind. Zwei Kinderbetreuungseinrichtungen und ein Nahversorgungszentrum an der Baumkirchner Straße mit zwei Supermärkten, einem Drogeriemarkt und ergänzenden Serviceangeboten wurden ebenfalls bereits eröffnet. Für den ESV München Ost entsteht derzeit ein neues Sportzentrum, welches den Nutzern des Quartiers ab Mitte 2020 ebenfalls zur Verfügung stehen wird. Derzeit wird der Sportbetrieb in einer Interimshalle fortgeführt, die CA Immo dem Verein auf dem Gelände zur Verfügung gestellt hat.

 

Daten & Fakten NEO

Lage/Adresse: Hermann-Weinhauser-Straße, 81673 München

Architektur: UNStudio (Amsterdam)

Nutzung: Büro, Hotel, Wohnen

Gebäudetyp: Sechs Geschosse im Sockelbau + neun Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss im Turm, mit Dachterrassen, zwei Untergeschosse

Nutzfläche: ca. 19.300 m² (davon ca. 4.930 m² Wohnen (50 WE) und ca. 14.344 m² gewerblicher Nutzung (ca. 8.900 m² Büro, ca. 5.000 m² Hotel und ca. 444 m² Gewerbe/Einzelhandel))

PKW-Stellplätze: 129

Fahrradstellplätze: ca. 170

Baubeginn: März 2017

Fertigstellung: Voraussichtlich 2. Quartal 2020 

Ansprechpartner

Markus Diekow
Leiter Unternehmenskommunikation Deutschland

WEITERFÜHRENDE LINKS

Bildarchiv


CA IMMO NEWSLETTER

Zur Anmeldung