Zum Inhalt springen

grasblau
In Entwicklung

grasblau - das Official Morning Has Broken Office Building. ­Unter diesem Motto realisiert CA Immo derzeit ein "Tomorrow Proof" Bürogebäude in Berliner Innenstadtlage.

Das Gebäude entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft zum beliebten Bürostandort Potsdamer Platz und in bevorzugter Lage am Landwehrkanal. Trotz der urbanen, innerstädtischen Umgebung direkt an der Magistrale „Hallesches Ufer“ punktet der Standort durch eine ungewöhnlich ruhige und grüne Mikrolage. Das rund 13.350 m² große Gebäude entsteht im Berliner Trendbezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Hohe Bäume und ein Park umgeben das neue Gebäude und ermöglichen eine einzigartige Work-Life-Balance.

/ CA Immo

Der Entwurf für das Bürogebäude grasblau stammt vom Berliner Architekturbüro „HPP Architekten“. Die Fassade mit hohem Glasanteil spiegelt die ruhige, grüne Umgebung und die raumhohen Fenster leiten viel natürliches Licht auch in tiefere Bereiche der Büroflächen. Die Transparenz wird durch ein Atrium im Zentrum des Gebäudes zusätzlich unterstützt.

Der Grundriss erlaubt effiziente Bürolösungen für alle Nutzerbedürfnisse, von der Einzelverzimmerung über Kombilösungen bis hin zum open space. Die rund 2.000 m² Mietfläche großen Büroetagen können bei Bedarf in kleinere Mieteinheiten ab 213 m² geteilt werden. Zusätzlich verfügen die größeren Mieteinheiten über großzügige, bis zu 61 m² große Balkone.

Highlights sind eine rund 240 Quadratmeter große Dachterrasse, die allen Mietern zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung stehen wird sowie das bis zum Dach reichende Atrium, zu dem sich die Mietbereiche über Galerien ausrichten.

grasblau ist hervorragend verkehrlich erschlossen. Egal ob mit der U-Bahn, dem privaten PKW oder dem Fahrrad, die Einbettung in das Berliner Verkehrsnetz könnte kaum besser sein. U- und S-Bahnhaltestellen sind nur wenige Gehminuten entfernt. Durch die Lage am Halleschen Ufer, einer der wichtigsten Hauptverkehrslinien der Stadt, und der unmittelbaren Zufahrt zum Tiergarten-Tunnel ist zudem auch mit dem PKW das gesamte Stadtgebiet schnell erreichbar.

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer wichtiger wird, ob sie ihren Arbeitsplatz auch mit dem Fahrrad gut erreichen können. Auch hier kann grasblau gleich in mehrfacher Hinsicht überzeugen. Das Gebäude ist bestens in das Fahrradwegenetz der Hauptstadt eingebettet und verfügt über zahlreiche, innenliegende Fahrradstellplätze sowie Duschmöglichkeiten für alle Mieter.

Der nahe Potsdamer Platz erfüllt alle Wünsche der Nahversorgung. Vom Einkaufszentrum, über zahllose Restaurants bis hin zu Reinigungsservices, Apotheken und Arztpraxen finden sich hier alle Einrichtungen des täglichen Lebens. Auch zahlreiche Hotels, wichtige Berliner Veranstaltungs- und Konferenzorte wie das Tempodrom und gleich mehrere Parks, wie der Park am Gleisdreieck, sind in wenigen Gehminuten erreicht.

grasblau wird wie alle Projektentwicklungen der CA Immo als Green Building entwickelt. Hierzu gehören ein optimiertes, innovatives Energiekonzept und eine konsequente Digitalisierungsstrategie, wodurch die Vorgaben des Gebäude Energie Gesetzes (GEG)) deutlich unterschritten werden, die bevorzugte Verwendung von regionalen und schadstoffarmen Baustoffen genauso wie das Angebot von Duschen für Fahrradfahrer und E-Ladestationen für PKWs und E-Bikes. 

Mit Blick auf die wachsende Bedeutung einer ganzheitlichen und nachhaltigen Entwicklung sowie auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Nutzer von Bürogebäuden beabsichtigt CA Immo das Grasblau neben einer Nachhaltigkeitszertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. (DGNB) in Gold auch einer Zertifizierung nach dem WELL Core & Shell Standard zu unterziehen.

Widerruf-Link

Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit wieder widerrufen werden, indem Sie den Widerruf-Link      aktivieren