Zum Inhalt springen

CA Immo-Aktionäre wählen zwei neue Aufsichtsräte

Verträge des CA Immo-Vorstands bis 2018 verlängert

Der Aufsichtsrat der CA Immobilien Anlagen AG hat die Verträge beider Vorstandsmitglieder  verlängert. Die Mandatslaufzeit des Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens, Dr. Bruno Ettenauer, sowie des Finanzvorstandes, Mag. Florian Nowotny, wurde um drei Jahre verlängert und läuft nun bis zum 30. September 2018.

In der ordentlichen Hauptversammlung der CA Immo am 28. April 2015 wurden zudem die Aufsichtsratsmandate von Barbara A. Knoflach, Mag. Franz Zwickl, Michael Stanton und Dmitry Mints bis zur Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2019 beschließt (33. ordentliche Hauptversammlung im Jahr 2020), verlängert. Der Aufsichtsrat wurde darüber hinaus um zwei Personen auf insgesamt acht Mitglieder erweitert. Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde Richard James Gregson. Herr Gregson ist Wirtschaftsprüfer und kann auf eine langjährige Expertise im Bereich Wirtschaftsprüfung und -beratung vorrangig im Finanz- und Immobiliensektor verweisen. Neu gewählt wurde zudem John Nacos, der über eine umfassende Erfahrung im Immobilienfinanzierungsbereich verfügt. Er hatte zwischen 2001 und 2011 verschiedene Positionen bei der Deutschen Bank inne und fungierte unter anderem als Global Head of Commercial Real Estate. Beide neu gewählten Mitglieder sind unabhängige, nicht geschäftsführende Direktoren von O1 Properties.