Zum Inhalt springen

Hochhaus am Europaplatz
In Entwicklung

Das Hochhaus am Europaplatz ist ein modernes, rund 84 Meter hohes Class-A Bürohochhaus in unmittelbarer Nachbarschaft zum Berliner Hauptbahnhof. Die Fertigstellung des 100% vorvermieteten Landmark-Gebäudes ist für Ende 2023 vorgesehen.

Das Gebäude erstreckt sich über insgesamt 22 Stockwerke und wurde nach den Bedürfnissen des langfristigen Mieters KPMG konzipiert. So wird es neben den Büroetagen über ein modernes Konferenzzentrum sowie über eine Cafeteria für die Mitarbeiter – das sog. „Sky Deli“ im obersten Geschoss des Gebäudes – verfügen. Darüber hinaus stehen den Mitarbeitern zwei Dachterrassen auf dem Dach des Sockelgebäudes zur Verfügung. Im Erdgeschoss lädt eine großzügige Lobby mit einem mehrgeschossigen Atrium sowie ein auch öffentlich zugängliches Restaurant sowohl Besucher als auch Mitarbeiter ein. Den Nutzern stehen 284 PKW Parkplätze zur Verfügung, 18 davon verfügen über eine E-Ladestation. Zusätzlich können ca. 200 Fahrradstellplätze genutzt werden, 30 davon mit einer Ladestation für E-Bikes.

Wie alle CA Immo Büroneubauten wird auch das Hochhaus am Europaplatz als Green Building errichtet und eine Zertifizierung nach DGNB Gold angestrebt.

/ CA Immo