Zum Inhalt springen

CA Immo vermietet rd. 12.600 Quadratmeter im Münchener MY.O

CA Immo hat einen weiteren Mietvertrag für das sich noch im Bau befindliche Münchener Bürogebäude MY.O abgeschlossen. Mieter ist das Software-Unternehmen JetBrains. Mit Abschluss dieses Mietvertrages ist das Gebäude ein Jahr vor Fertigstellung bereits zu 80% vermietet. CA Immo investiert rund 96 Millionen € in das MY.O. Das Baumanagement verantwortet die CA Immo Tochter omniCon.

JetBrains ist ein aus der Tschechischen Republik (Hauptsitz) stammendes, international tätiges Softwareunternehmen mit Niederlassungen in den USA, Russland, Niederlanden (Amsterdam) und Deutschland (München). Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 900 Mitarbeiter – davon am Standort München ca. 150.

Das von Maier. Neuberger. Architekten, entworfene Bürogebäude MY. O. wird nach Fertigstellung Ende 2019 über rund 25.000 m² Bruttogrundfläche verfügen. Weitere Mieter des Gebäudes sind die Unternehmen Pentasys und Ecovis. Das MY.O liegt im Stadtteil Nymphenburg in direkter Nachbarschaft zum S-Bahn-Halt Laim an der Münchener Stammstrecke und besteht aus einem markanten Kopfbau und drei weiteren Gebäudeteilen, die sich entlang der Bahnachse anschließen sowie einem etwas zurückgesetzten Solitärgebäude. 

Prägend für die Architektur sind die bogenförmigen, sich teilweise über zwei Etagen erstreckenden Fenster in den unteren und oberen Geschossen sowie die auffällig grüne Farbe der Fassade. Die Architektur bedient sich dabei bewusst der Formensprache der Industriebauten des 19. und frühen 20. Jahrhunderts und führt diese auch im teils loftartigen, großzügigen Raumkonzept fort. Damit trägt das Gebäudekonzept im besonderen Maße den sich drastisch verändernden Anforderungen moderner Büro- und Arbeitskonzepte Rechnung. Im Zentrum stehen dabei eine maximale Flexibilität der Raumnutzung bei gleichzeitig hoher Effizienz der Flächenausnutzung sowie ein vielfältiges Angebot zur Einrichtung von informellen Kommunikations-, Treff- und Arbeitsorten.

Wie alle Bürogebäudeentwicklungen der CA Immo wird das MY.O unter Einhaltung strenger Nachhaltigkeitskriterien als Green Building errichtet. Besonderes Augenmerk galt bei der Ent-wicklung daher auch der Bereitstellung von 20 E-Ladestationen für bis zu 40 PKW – was einem Anteil von rund 20% der PKW Stellplätze entspricht. Darüber hinaus bietet MY.O, das direkt am übergeordneten Fahrradwegenetz liegt, rd. 155 zum Teil innenliegende Fahrradstellplätze sowie Dusch- und Umkleideräume. Das nachhaltige Verkehrskonzept des MY.O wird durch die direkte Lage an der Münchener S-Bahn-Stammstrecke – die in einem engen Takt sowohl Verbindungen in die City, aber auch zum Flughafen garantiert – optimiert. Für das MY.O wird eine Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB ) in Gold angestrebt. 

Daten & Fakten MY.O
Lage/Adresse: Christoph-Rapparini-Bogen/Wotanstraße, München-Nymphenburg
Architektur: Maier. Neuberger. Architekten, München 
Nutzung: Büro
Gebäudetyp: Sechs- bis siebengeschossiges Riegelgebäude mit Dachterrassen, einem freistehenden sechsgeschossigen Solitärgebäude mit Dachterrasse, zwei Untergeschosse 
Bruttogrundfläche: rd. 25.000 Quadratmeter
PKW-Stellplätze: 223 inkl. 20 E-Ladestationen
Fahrradstellplätze: 155 inkl. Duschmöglichkeiten
Green Building: Zertifizierung nach DGNB Gold angestrebt
Baubeginn: Sommer 2017
Fertigstellung: voraussichtlich Ende 2019

Bildmaterial:
Druckfähiges Bildmaterial kann unter diesem Link heruntergeladen werden

Ansprechpartner

Markus Diekow
Leiter Unternehmenskommunikation Deutschland

WEITERFÜHRENDE LINKS

Bildarchiv


CA IMMO NEWSLETTER

Zur Anmeldung