Zum Inhalt springen

CA Immo vermietet 1.250 m² im Wiener Bürogebäude ViE

Ein weiterer Mieter für das von CA Immo an der Erdberger Lände errichtete Bürogebäude ViE ist nun fixiert: Ein institutioneller Mieter mit Investment-Grade-Rating wird ab Februar 2021 insgesamt rd. 1.250 m² Bürofläche im 4. Stockwerk langfristig anmieten. Inklusive dieses Mietvertrags ist das Gebäude nun zu rund 90% vermietet.

Weitere Mieter im Gebäude sind u. a. das Marktforschungsinstitut GfK, JTI Austria Gmbh/Austria Tabak GmbH, Eli Lilly GmbH, Delta Holding GbmH und die Robert Bosch AG. Im Erdgeschoss ist ein Billa Supermarkt auf rd. 800 m² eingemietet.

Das Bürogebäude ViE wurde Ende 2018 als letzter Baustein der Quartiersentwicklung Lände 3 fertig gestellt und in das CA Immo-Bestandsportfolio übernommen. Zentrum des rd. 13.600 m² fassenden Gebäudes ist die zweigeschossige Lobby, die in Verbindung mit einem Café und dem begrünten Innenhof vielfältige Kommunikations- und Aufenthaltszonen bietet. Die insgesamt sieben (Dach)Terrassen des Gebäudes ermöglichen vielfältige Ausblicke ins Grüne (Grüner Prater, Donaulände), 71 PKW-Stellplätze sowie 80 Indoor-Fahrradabstellplätze stehen direkt im Gebäude zur Verfügung. Ein eigener Eingang für Sportler inklusive Duschen, Garderoben und Sanitärräumlichkeiten runden das Angebot auf den allgemeinen Flächen des Gebäudes ab.

ViE: Attraktive Arbeitswelt in grüner Zentrumslage

Für die markante Architektur des Gebäudes zeichnet das renommierte Pariser Architekturbüro Chaix et Morel et Associés verantwortlich. Der Entwurf ist durch eine hohe Transparenz mit insgesamt sieben (Dach-)Terrassen gekennzeichnet. Wie alle Neubauten der CA Immo wurde auch dieses Gebäude unter Beachtung strenger Nachhaltigkeitskriterien realisiert und nach Fertigstellung als Green Building (DGNB Platin Standard) zertifiziert.

Von der Lage direkt am unverbaubaren Donaukanal werden sowohl die City als auch der Flughafen in nur wenigen Minuten erreicht; die U-Bahn (U3 Kardinal-Nagl-Platz) ist rd. 5 Minuten Fußweg; die Wirtschaftsuniversität Wien rd. 20 Minuten Fußweg entfernt. Auch für Radfahrer liegt der Standort ideal am Knotenpunkt zweier überregionaler Fahrradwege – entsprechend verfügt das Gebäude neben 71 PKW Stellplätzen auch über eigene Fahrradräume sowie Sanitärräumlichkeiten für Sportler im Erdgeschoss. Das benachbarte Parkhaus bietet weitere Stellplätze für insgesamt 1.450 PKW. Der Grüne Prater ist dank einer vor dem Gebäude gelegenen Fußgänger- und Fahrradbrücke über die Lände nur einen Steinwurf entfernt.
 

Facts and Figures: ViE

  • 13.600 m² vermietbare Fläche
  • Rund 1.700 m² Bürofläche je Stockwerk (im Regelgeschoss)
  • 800 m² Billa Supermarkt im EG
  • 2geschoßige Lobby mit Café und Sanitärräumen für Sportler
  • 71 PKW-Stellplätze direkt im Gebäude (weitere 1.450 Stellplätze im benachbarten Parkhaus) sowie 80 Indoor-Fahrradabstellplätze
  • 7 (Dach)Terrassen, rund 300 m² begrünter Innenhof
  • 38 Mio. € Investmentvolumen (inkl. Grundstück)
  • Baubeginn: Herbst 2016, Fertigstellung: 3. Quartal 2018