CA Immo verkauft Bratislava Business Center 1 und 1 Plus an WOOD & Company

  • CA Immo zieht sich mit dem Verkauf der Bürogebäude Bratislava Business Center 1 und 1 Plus (BBC 1) aus dem slowakischen Markt zurück
  • Investitionsstrategie fokussiert auf Bürogebäude in Deutschland, Österreich und CEE-Hauptstädte mit lokalen Management-Teams
     

Wien, 1. März 2021. CA Immo hat den Verkauf der Bürogebäude BBC 1 und 1 Plus an WOOD & Company, die führende Investmentbank in Zentral- und Osteuropa, erfolgreich abgeschlossen. Der Bürokomplex umfasst eine vermietbare Fläche von rund 25.500 m².

Mit dem Verkauf von BBC 1 zieht sich CA Immo aus dem non-core-Markt Slowakei zurück. Die Transaktion steht im Einklang mit dem strategischen Kapitalrotationsprogramm, das u. a. den Verkauf selektiver Liegenschaften außerhalb der CA Immo-Kernmärkte zum Ziel hat. Der Erlös aus dem Verkauf wird in wertsteigernde Investitionen, z.B. den weiteren Ausbau der hochwertigen Entwicklungspipeline sowie in Bestandsakquisitionen, reinvestiert. In den vergangenen drei Jahren hat CA Immo den Exit aus Slowenien, Bulgarien, Russland, der Ukraine und Kroatien sowie aus allen Sekundärstädten in Ungarn, Rumänien und Polen vollzogen.

Über Bratislava Business Center 1 und 1 Plus (BBC 1)

Der Bürokomplex Bratislava Business Center 1 und 1 Plus (BBC 1) ist zentral im Bratislava Business District gelegen und umfasst eine Mietfläche von rund 25.500 m². BBC 1 Plus wurde 2012 als Erweiterung mit nahtlosem Anschluss an das bestehende Bratislava Business Center 1 errichtet und bietet eine Mietfläche von rund 15.900 m² auf 13 Obergeschossen sowie ein Tiefgaragengeschoss. Das Gebäude wurde mit dem Nachhaltigkeitszertifikat LEED Gold ausgezeichnet. Direkt an der Hauptverkehrsader Prievozská Straße gelegen, ist BBC 1 hervorragend an das historische Stadtzentrum sowie an den Flughafen Bratislava angebunden.

Der Makler Jones Lang LaSalle (JLL) und die Anwaltskanzlei CERHA HEMPEL Rechtsanwälte GmbH haben CA Immo bei der Veräußerung beraten.

Über WOOD & Company

WOOD & Company ist die führende Investmentbank in CEE, die sich auf Dienstleistungen in den Bereichen Unternehmensfinanzierung und Kapitalmärkte, Wertpapiermaklergeschäft und Vermögensverwaltung fokussiert. Sie wurde 1991 gegründet, hat ihren Hauptsitz in Prag und Niederlassungen in Bratislava, Warschau, Mailand, Bukarest und London.

Die Immobilienaktivitäten des Unternehmens werden unter dem Dach von WOOD & Company Real Estate geführt, dem lokalen Marktführer im Bereich Gewerbeimmobilien mit einer vermietbaren Fläche von mehr als 249.000 qm. Neben den Aktivitäten in der Tschechischen Republik, wo das Unternehmen die Verwaltungsgebäude Hadovka Office Park, Harfa Office Park und The Greenline sowie die Einkaufszentren Galerie Harfa und Centrum Krakov verwaltet, baut WOOD & Company Real Estate auch sein slowakisches Portfolio mit den Bürogebäuden Westend Tower, Aupark Tower, Lakeside Park 01, BBC5 und BBC 1 erfolgreich aus. Erfahren Sie mehr unter wood-re.com.