Zum Inhalt springen

CA Immo erwirbt Class-A-Bürogebäude in Warschau

  • CA Immo erwirbt für rund 87 Mio. € das 34.500 m² große Class-A-Bürogebäude Postepu 14 in Warschau
  • Der Kaufpreis (Headline Price) spiegelt eine Bruttoanfangsrendite von 7,5% und einen Kapitalwert von 2.500 € je m² wieder
  • Hohe Vermietungsquote von 95% inkludiert großvolumige Mietverträge mit Investment-Grade-Mietern, darunter AstraZeneca und Samsung Electronics
  • Jährliche Bruttomieterlöse von rund 6,5 Mio. € stärken die nachhaltige Ertragskraft von CA Immo

 

CA Immo hat den Erwerb von Postepu 14, einem Landmark-Bürogebäude im Warschauer Stadtteil Mokotow, fixiert; das Closing ist bereits erfolgt. Das Objekt hat eine vermietbare Nutzfläche von rund 34.500 m² und ist nahezu vollständig an bonitätsstarke Mieter wie AstraZeneca und Samsung Electronics vermietet. Der Kaufpreis beläuft sich auf rund 87 Mio. € bei jährlichen Bruttomieteinnahmen von rund 6,5 Mio. €, was einer Bruttoanfangsrendite von 7,5% entspricht. Nach dem Verkauf des Zagrebtower im Oktober 2020 zu einem Aufschlag von 5% auf den Buchwert setzt CA Immo mit dieser Transaktion die strategische Kapitalrotation und Expansion in ihren Kernmärkten fort und stellt damit die Weichen für weiteres Wachstum der nachhaltigen Erträge bei gleichzeitiger Verbesserung der Portfolioqualität. Die Akquisition wird im vierten Quartal 2020 plangemäß zum nachhaltigen Ergebnis (FFO) der CA Immo beitragen.

Keegan Viscius, Chief Investment Officer (CIO) von CA Immo: “Mit dem Bürogebäude Postepu 14 haben wir unser Bestandsportfolio um eines der besten Objekte bezüglich Gebäude-, Mieter- und Lagequalität in einem der wichtigsten Büroteilmärkte Warschaus ergänzt. Mit einer Bruttomietrendite von 7,5 % bringt uns diese Investition sofortige Einnahmen, die u. a. durch Mietverträge mit bonitätsstarken Unternehmen abgesichert sind. Der Standort befindet sich in einem Teilmarkt mit widerstandsfähiger Mieternachfrage ohne Neubaupipeline.“

Hedwig Höfler, Head of Investment Management AT und CEE, ergänzt: “Der Erwerb eines der modernsten Bürogebäude im starken Warschauer Teilmarkt Mokotów ist für uns ein ideales Investment. Darüber hinaus bietet Postepu 14 grüne Lösungen wie saubere Energie aus Windturbinen sowie die Nutzung von Regenwasser zur Kühlung. Es erfüllt höchste Nachhaltigkeitsstandards und unterstützt uns damit im Übergang zu einem kohlenstoffarmen, nachhaltigen Gebäudebetrieb.“

Postepu 14 – Investment Highlights

Postepu 14 liegt in sehr guter Lage im Zentrum von Mokotow, einem der wichtigsten Warschauer Büroteilmärkte, der einen stabilen und beständigen Büroflächenumsatz von rund 200.000 m² pro Jahr verzeichnet und auf den etwa 25% des gesamten Warschauer Bürobestands entfallen. Durch erhebliche Investitionen in die Infrastruktur und die jüngsten Entwicklungsprojekte zur Schaffung von qualitativ hochwertigem Wohnraum hat sich der Bezirk zu einem dynamischen Umfeld für Arbeit, Freizeit und Wohnen entwickelt.

Das Postepu 14 ist eines der modernsten Bürogebäude im Bezirk Mokotów und bietet 34.500 m² vermietbare Fläche. Das Gebäude zeichnet sich durch grüne Lösungen wie saubere Energie aus Windturbinen, Fahrradinfrastruktur, eine Ladestation für Elektrofahrzeuge, energiesparende Aufzüge und Beleuchtung sowie die Nutzung von Regenwasser zur Bewässerung der Pflanzen und zur Kühlung aus. Die nach hohen internationalen Standards entwickelte und 2015 fertiggestellte Immobilie ist mit dem Nachhaltigkeitszertifikat BREEAM Excellent ausgezeichnet. Sie besteht aus zwei Abschnitten mit sieben und zehn Stockwerken, die durch einen vierstöckigen zentralen Abschnitt verbunden sind, wodurch ein effizienter und flexibler Grundriss in H-Form entsteht.

Die bonitätsstarke Mieterstruktur inklusive dem Ankermieter AstraZeneca, der seit mehr als 15 Jahren in diesem Teilmarkt eingemietet ist, bei gleichzeitig niedriger Durchschnittsmiete und hochwertiger Gebäudeausführung bietet eine attraktive Value Proposition.

Als Berater für CA Immo waren Greenberg Traurig (rechtlich), KPMG (steuerlich) sowie Gleeds (technisch) und Cushman & Wakefield (kommerziell) tätig.

CA Immo in Warschau*

Das polnische Bestandsportfolio, das rund 10% des Gesamtbestands von CA Immo ausmacht, besteht aus acht Bürogebäuden in Warschau. Der Buchwert des rund 137.200 m² vermietbare Nutzfläche fassenden Portfolios beträgt rund 510 Mio. €, der Vermietungsgrad liegt bei 97%.

*zum 30. Juni 2020; exkl. Bürogebäude Postepu 14