Zum Inhalt springen

Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung


Verantwortungsvolle Unternehmensführung auf ökologischer, ökonomischer und sozialer Ebene

Verantwortliche Unternehmensführung ist bei CA Immo auf eine langfristige, nachhaltige Wertschaffung ausgerichtet. Unser Nachhaltigkeitsmodell erstreckt sich dabei über alle Dimensionen des unternehmerischen Handelns: Ökologie, Ökonomie und Soziales auf Konzern- als auch auf Immobilienebene. Eine verantwortungsbewusste Unternehmensführung spannt sich dabei als übergreifender Bogen über sämtliche Nachhaltigkeitsthemen. 

Qualität und Energieeffizienz im Portfolio

CA Immo verfügt international über Bestandsimmobilien in verschiedensten Stadien des Objekt-Lebenszyklus. Um eine möglichst langfristige Wertstabilität und Vermarktungsfähigkeit der Immobilien zu sichern, setzt CA Immo auf diversifiziertes Qualitätsmanagement. Die wichtigsten Hebel dafür sind:

  • Standardisierte Erfassung der Gebäudeeigenschaften (inkl. Energieverbrauchswerte) als Entscheidungsbasis für ein aktives Asset Management
  • Bedarfsgerechte Investitionen zur Sicherung der Bestandsqualität und des Nutzerkomforts
  • Nachhaltigkeitszertifizierungen für Core-Objekte als objektivierte Nachweise der Gebäudequalität
  • Bewusstseinsbildung unter Bestandsmietern für ressourceschonendes Nutzerverhalten

Energieverbrauch und CO2-Footprint

Auf Gebäude entfallen weltweit 30% der Kohlenstoffemissionen sowie 40% des Rohstoff- und Energieverbrauchs.Der schonende Umgang mit Ressourcen ist eines der großen Zukunftsthemen der Immobilienbranche. CA Immo erhebt und analysiert kontinuierlich die internationalen Verbrauchsdaten und die durch Wärme- und Stromverbrauch erzeugten CO2-Emissionen ihres Bürobestands. Diese Daten fließen in das permanente Bestandsmonitoring ein, auf dessen Basis Entscheidungen über Instandhaltungsmaßnahmen getroffen werden. Darüber hinaus werden jährliche Energieaudits in den selbstgenutzten CA Immo-Büroflächen in Deutschland und Österreich durchgeführt – mit dem Ziel, die Energiewerte schrittweise zu optimieren..

 

Nachhaltige Bestandsimmobilien ...

Um die Qualität ihrer Bestandsgebäude international vergleichbar und transparent darzustellen, lässt CA Immo seit 2015 zunehmend auch Bestandsgebäude zertifizieren. 2017 wurde der Zertifizierungsprozess für weitere zwei Büroimmobilien abgeschlossen. Zum 31.12.2017 waren 35 CA Immo Büro-Bestandsgebäude (74%des gesamten Bürobestands) nach DGNB, LEED oder BREEAM-Standard zertifiziert. Weitere Bestandsgebäude sind derzeit im Zertifizierungsprozess.

Seit dem Geschäftsjahr 2013 läuft eine konzernweite Info-Kampagne zur ressourcenschonenden Nutzung von Büro. Zur Verbesserung der Energiebilanz im Bestand steht CA Immo darüber hinaus im Dialog mit den Nutzerngebäuden unter CA Immo-Büromietern unter dem Motto „Think more, waste less“.

… und wertschaffende Projektentwicklungen für langfristigen Erfolg

Durch Immobilien- und Quartiersentwicklung prägt CA Immo das Erscheinungsbild von Großstädten wie Berlin, Frankfurt, München und Wien entscheidend mit – von der Mitwirkung am Masterplan über die Schaffung der umgebenden Infrastruktur bis zur Errichtung und zum Betrieb neuer Gebäude. Um den ihr daraus erwachsenden Anforderungen auf allen Ebenen gerecht zu werden, errichtet CA Immo konzernweit ausschließlich nach LEED oder DGNB-Standards zertifizierte (bzw. zertifizierungsfähige) Büro- und Hotelgebäude. Durch die Erfüllung von breitgefächerten Zertifizierungsanforderungen werden der schonende Einsatz von Ressourcen wie Energie, Wasser, Emissionen, aber auch Abwasser und Abfall bzw. deren Transport sowie Sicherheits- und Gesundheitsauswirkungen über den gesamten Lebenszyklus hinweg berücksichtigt.

CA Immo beachtet die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf potenzielle negative Einflüsse auf Stakeholder (wie z. B. Baulärm oder erhöhte Feinstaubbelastung) im Rahmen ihrer Projektentwicklungen und steht mit den relevanten Anspruchsgruppen von Anfang an in aktivem Dialog. Beispiel dafür sind die Standortkonferenzen zur Europacity in Berlin.

 

 

Von Anti-Korruption bis Zero Tolerance: Corporate Governance bei CA Immo

Über eine umfassende Corporate Governance verpflichtet sich CA Immo zu besonders verantwortungsvollem, fairen und nachhaltigen Handeln. Das unternehmensinterne Compliance Management prüft die Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien und Kodizes. Transparenz, Fairness und Respekt gegenüber allen Stakeholdern ist in unserem Wertekodex genauso verankert wie die Verhinderung von Korruption.

Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel für unseren nachhaltigen Erfolg. Wie wir sie unterstützen und ihre Entwicklung fördern, können Sie im Kapitel Mitarbeiter nachlesen.

Nachhaltigkeitsbericht
CO2-Footprint und Zertifizierungen CA Immo-Büroportfolio
Tipps für einen nachhaltigeren Büroalltag

QUICK LINKS

Corporate Governance bei CA Immo

Leitbild und Werte