skip_navigation
Zurück zur Projektübersicht

Laendyard
In Entwicklung

Nach dem Architekturkonzept von BEHF und MALEK HERBST entstehen bis Frühjahr 2018 insgesamt rd. 500 Wohnungen auf 40 bis 150 m²; alle Apartments verfügen über einen eigenen Balkon, eine Terrasse oder Eigengarten. Das Projekt Laendyard ist Teil der Quartiersentwicklung Lände 3 und gliedert sich in zwei Hauptbereiche mit einem Wohnensemble mit rd. 270 Eigentums- und Vorsorgewohnungen und mit dem Wohnbau Süd mit rd. 220 Mietwohnungen. 

/ CA Immo

Wohnensemble mit 270 Eigentums- und Vorsorgewohnungen

CA Immo entwickelt und realisiert gemeinsam mit JP Immobilien das von MALEK HERBST Architekten entworfene, rd. 270 Eigentums- und Vorsorgewohnungen umfassende Wohnensemble aus sechs Gebäudeblöcken bildet die L-förmige Struktur des Areals, in dessen Mitte eine Neuinterpretation des traditionellen Dorfplatzes entsteht. Von Kleinwohnungen über großzügige Dachgeschosswohnungen bis hin zu mehrgeschossigen Townhouses mit Eigengärten ist ein breites Wohnraumspektrum verfügbar. Rund 1000 m² Fläche für Einzelhandel und Gastronomie runden das Angebot ab.

Wohnbau Süd mit rd. 220 Mietwohnungen

Nach dem Architekturkonzept von BEHF wird bis Frühjahr 2018 ein Wohnensemble mit rd. 220 Mietwohnungen in zwei nach Süden ausgerichteten 6 bzw. 7stöckigen Baukörpern realisiert. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 35 und 110 m²; alle Apartments verfügen über einen eigenen Balkon, eine Terrasse oder Eigengarten. Ein ÖGNI-Vorzertifikat über die Einhaltung sämtlicher Nachhaltigkeitskriterien ist bereits vorhanden. CA Immo entwickelt das Projekt schlüsselfertig für die ESTRELLA Immobilieninvest AG, eine Objektgesellschaft der Karl Wlaschek Privatstiftung; als Generalunternehmer fungiert die PORR AG.


Facts and Figures: Wohnquartier Laendyard

Rund 500 Wohnungen

Rund 30.000 m² verwertbare Wohnnutzfläche

Rund 1.400 m² Geschäftsflächen

300 Stellplätze

Rund 1.500 m² Freifläche

Eigentum und Miete

Wohnungsgrößen zwischen 40 und 150 m²

Kauf ab 147.000,- €

Miete ab 550,- € brutto inkl. Betriebskosten und MwSt.

Baubeginn: Spätsommer 2016

Fertigstellung: Anfang 2018

 

Kontakt für Wohn-Interessenten:

infolaendyardcom

www.laendyard.com